up

1996


Kunde:

Volkswagen AG

Projekt:

„SpaceSurfer“, Entwicklung einer Live-Attraktion für die internationale Leitmesse des Automobilen Services

Branche:

Automobilbau

Ebene Auftraggeber:

Vertrieb

Innovation:

Gestaltung des weltweit ersten Live-Computerspiels mit hochwertigen 3D Elementen. Menschen werden mit Silicon Graphics (SGI) High-End-Maschinen live in künstliche 3-D-Welten „entführt“ gleichzeitig sieht das Messepublikum den Spieler in „seiner“ virtuellen Welt agieren. Der Film Opener wurde mit allen digitalen 3D-Renderrings im Kinoformat 16/35mm und im Dolby Surround-Sound produziert. Der Publikums-Magnet der Automechanika

Persönliche Tätigkeitsschwerpunkte:

Idee, Konzeption, Projektmanagement

Erfolge für das Unternehmen laut Auftraggeber:

Verbesserung des Markenimage, Verbesserung der Sympathiewerte, erfolgreicher Beginn der emotionalen Kommunikation im internationalen VW-Service, Umsatzsteigerung ca. 5 % auf ca.1.8 Mrd. Service-Leistungen und 1,8 Mrd. Originalersatzteile

Auszeichnung:

Volkswagenpreis für innovative Dienstleister